Filiale Meppen

Marienstr. 16 · 49716 Meppen
Telefon: 05931 / 4967409
E-Mail: meppen@ganzheitlich-hund.de

Öffungszeiten:
Montag – Freitag: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kontaktformular

Datenschutz

Filiale Duisburg

Steinacker 68 · 47228 Duisburg
Telefon: 02065 / 678797
E-Mail: duisburg@ganzheitlich-hund.de

Öffungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr – 15:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Calciumcitrat 300g

9,76

32,55 / kg

  • Reinstoff ohne Phosphor
  • Wird empfohlen bei Nierenleiden
  • Calciumversorgung einfach dosieren
  • Ideal für BARFer
  • In Pulverform

 

17 vorrätig

Produkt enthält: 300 kg

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: 201913098 Kategorie:

Beschreibung

Calciumcitrat gegen Calciummangel bei Hunden

Calcium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe für Hunde. Bei jeder Ernährungsform ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Hund ausreichend Calcium aufnimmt – gerade beim BARFen. Mit Calciumcitrat gelingt die Regulierung mühelos. Das Pulver wird von fast allen Hunden akzeptiert und sehr gut vertragen.

Darum ist Calciumcitrat das Richtige für Deinen Hund

Gesunde Zähne, starke Knochen und ein natürlicher Stoffwechsel: Calcium ist aus vielen Gründen wichtig für Deine Fellnase. In der Natur regulieren Wölfe ihren Calciumbedarf, indem sie Knochen fressen – daher sind Knochen wichtiger Bestandteil beim BARFen. Allerdings vertragen einige Tiere dieses Futtermittel nicht – zum Beispiel wegen einer Allergie oder weil sie die harten Knochen nicht (mehr) kauen können.

Ist das der Fall, empfiehlt es sich, Calcium zu supplementieren. Calciumcitrat bietet Dir hierfür eine sehr gute Möglichkeit. Das Pulver lässt sich mühelos dosieren, sodass Du die Zufütterung an den Bedarf Deiner Fellnase anpassen kannst. Calciumcitrat ist zudem ein natürlicher Rohstoff, denn es ist das Calciumsalz der Zitronensäure.

Eine weitere Besonderheit von Calciumcitrat ist, dass es nicht tierischen Ursprungs ist. Folglich sind keine tierischen Eiweiße enthalten auch nicht in Spuren – ideal für Allergiker.

Wichtig: Calciumcitrat ist im Gegensatz zu Knochenmehl ein Reinstoff, der nur Calcium (und Citrat) enthält. Wenn Dein Hund gesund ist, empfehlen wir daher Knochenmehl. Wenn Deine Fellnase allerdings unter Nieren- und Harnwegserkrankungen leidet, ist eine geringe Phosphorzufuhr wichtig, hier ist das Calciumcitrat von Ganzheitlich Hund die beste Wahl. Ebenso kann das Calciumcitrat einen eventuellen Calciummangel schnell ausgleichen, da es besonders gut resorbiert wird.

Anwendung und Empfehlungen

Calciumcitrat bietet als Nahrungsergänzung für Hunde einen besonders hohen Calciumgehalt von über 20 Prozent. Das heißt, mit 5 Gramm Calciumcitrat führst Du Deinem Hund bereits 1 Gramm reines Calcium zu.

Der Calciumanteil ist zudem immer gleich, da Du bei uns den Reinstoff ohne Zusätze erhältst. Aus diesem Grund ist die Dosierung sehr einfach. Wir empfehlen 1 Gramm pro 10 Kilogramm täglich. Als Richtwert kannst Du davon ausgehen, dass ein Teelöffel etwa 4 Gramm entspricht – bitte trotzdem die korrekte Menge ausrechnen.

Wichtiger Hinweis: Du solltest eine Tagesmenge von 6 Gramm Calciumcitrat für Deinen Hund nicht überschreiten!

Woran erkennst Du Calciummangel bei Hunden? Calcium ist in vielfältiger Weise in den Organismus und den Stoffwechsel eingebunden. Allgemein bekannt ist, dass es ein Hauptbestandteil von Knochen und Zähnen ist. Doch auch andere Prozesse im Körper, zum Beispiel in den Muskeln und Nerven, funktionieren nur bei ausreichender Calciumzufuhr. Ein Mangel äußert sich zum Beispiel an Fehlstellungen der Beine – dazu sollte es aber am besten gar nicht erst kommen. Gerade wenn Du Rohfleisch fütterst, solltest Du auf eine ausreichende Zufuhr achten – mit Calciumcitrat kannst Du die Versorgung aufs Gramm genau einstellen.

Calciumcitrat bei Ganzheitlich Hund kaufen

Calciumcitrat ist ein natürlicher Rohstoff, der aus der Zitronensäure gewonnen wird. Durch den Herstellungsprozess ist es möglich, das Calciumcitrat äußerst rein abzufüllen – deshalb erhältst Du 100 % reines Pulver ohne Zusätze und Konservierungsmittel.

In der Dose sind 300 Gramm Pulver enthalten, das reicht bei einem Schäferhund von 30 Kilogramm zum Beispiel für über einen Monat bei täglicher Fütterung von Calciumcitrat.

Wer sollte Calciumcitrat für Hunde kaufen? Alle Vorteile auf einen Blick

  • Für alle Hunde geeignet, insbesondere auch für ältere Tiere und kleine Rassen.
  • Ideal für Allergiker, die keine tierischen Knochen vertragen
  • Einfache Dosierung aufs Gramm genau
  • Unterstützt Deine Fellnase mit lebenswichtigem Calcium

 

Zusammensetzung:

100% Calciumcitrat

Anayltische Bestandteile:

Rohprotein: 0,0%

Rohfett: 0,0%

Rohfaser: 0,0%

Rohasche 0,0%

Calcium: 21,1%

Fütterungsempfehlung:

Hunde je 10kg: 1g täglich (1TL = 4g)

Tagesmenge von 6g nicht überschreiten

Katzen: 1g täglich