Filiale Meppen

Marienstr. 16 · 49716 Meppen
Telefon: 05931 / 4967409
E-Mail: meppen@ganzheitlich-hund.de

Öffungszeiten:
Montag – Freitag: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kontaktformular

Datenschutz

Filiale Duisburg

Steinacker 68 · 47228 Duisburg
Telefon: 02065 / 678797
E-Mail: duisburg@ganzheitlich-hund.de

Öffungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr – 15:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Rote Ulmenrinde (Slippery Elm Bark) 150g

17,65

11,77 / 100 g

  • Pulver zum selbst Anrühren
  • Einfache Dosierung möglich
  • Praktische Großpackung
  • Natürliche Schleimbildung
  • Reich an Mineralstoffen

10 vorrätig

Produkt enthält: 150 g

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: 2018082365 Kategorie:

Beschreibung

Rote Ulmenrinde: alte Heilpflanze aus Nordamerika

Die Kraft der Rotulme ist schon den amerikanischen Ureinwohnern lange bekannt. Jetzt kann auch Dein Vierbeiner von den verschiedenen positiven Eigenschaften der Slippery Elm Bark profitieren. Das Pulver aus der inneren Rinde des Baumes enthält zahlreiche Nähr- und Vitalstoffe, den Sirup kannst Du zu Hause ganz einfach selbst anrühren.

Darum ist rote Ulmenrinde das Richtige für Deinen Hund

Gewonnen wir das Pulver aus der Rinde der Rotulme, genauer aus der inneren Rinde. Diese nährstoffreiche Schicht enthält unter anderem Magnesium, Natrium, Calcium und viele weitere Mineralstoffe. Das Beste daran: All das stammt aus einer 100 % natürlichen Quelle. 

Zusätzlich zu den Mineralstoffen enthält das Pulver auch zahlreiche wichtige Vitamine, unter anderem aus den Gruppen A, B, C und K. Daneben sind zahlreiche weitere sekundäre Pflanzenstoffe hilfreich für eine vitalisierende Ernährung. Die Gerbstoffe werden zum Beispiel zur Hemmung von Entzündungen eingesetzt, durch die enthaltenen Bitterstoffe soll Dein Hund mehr Appetit bekommen.

Für die Bildung des Sirups sind besondere Schleimstoffe verantwortlich, die sich im natürlich gewonnenen Pulver der Roten Ulme befinden. Sie sorgen zum einen dafür, dass das Pulver nach dem Kochen mit Wasser seine dickflüssige Konsistenz erhält, zudem sollen sie beruhigend und adstringierend wirken. Von dieser Eigenschaft hat die Rote Ulmenrinde ihren englischen Namen: Slippery Elm Bark.

Anwendung und Empfehlungen

Die Zubereitung der Roten Ulmenrinde ist mit dem Pulver denkbar einfach. Dazu löst Du eine entsprechende Menge (1,5 Teelöffel auf 250 mL Wasser) in Flüssigkeit auf und bringst die Mischung unter Rühren zum Kochen. Schnell wirst Du bemerken, dass die Lösung aus Roter Ulmenrinde zähflüssig wird.

Bevor Du Deinem Hund den sirupartigen Brei anbietest, sollte er auf Raumtemperatur abkühlen. Du kannst die Rote Ulmenrinde gut auf Vorrat kochen und dann im Kühlschrank einige Tage aufbewahren. Den Sirup kannst Du Deinem Hund direkt in den Napf geben oder vom Löffel anbieten.

Wichtig: Rote Ulmenrinde für Hunde sollte nicht unmittelbar mit dem Futter verabreicht werden. Je nach Einsatzzweck ist es empfehlenswert, den Sirup 20 bis 30 Minuten vor oder nach der Fütterung zu geben. Wenn du Deinen Hund bei Sodbrennen unterstützen möchtest, ist eine mehrmals tägliche Anwendung unabhängig von den Mahlzeiten sinnvoll. Ebenso solltest Du die Nahrungsergänzung aus Roter Ulmenrinde nicht zusammen mit Medikamenten verfüttern, da sie deren Wirkung abschwächen kann.

Tipp: Manche Fellnasen verschmähen den Sirup wegen des leicht bitteren Geschmacks der Gerbstoffe zunächst. In diesem Fall kannst Du den Sirup anfangs mit etwas Honig schmackhafter machen.

 

Fütterungsempfehlung

Hunde bis 10 Kilogramm 2 x täglich 5 mL

Hunde ab 10 Kilogramm 2 x täglich 10 mL

Slippery Elm Bark für Katzen: 2 x täglich 5 mL.

Rote Ulmenrinde bei Ganzheitlich Hund kaufen

Wir haben strenge Qualitätsvorschriften für alle unsere Nahrungsergänzungen. So hast Du die Sicherheit, dass Deine Fellnase nur qualitativ hochwertige Produkte bekommt. Zu unseren Überzeugungen gehört, dass nur reine Naturstoffe artgerecht sind. Die Rote Ulmenrinde von Ganzheitlich Hund kommt deshalb ohne künstliche Zusatzstoffe zu Dir und Deiner Fellnase.

Wer sollte rote Ulmenrinde kaufen? Alle Vorteile auf einen Blick

  • Altbekanntes Heilmittel aus Nordamerika, das rein natürlich gewonnen wird
  • Sirup kann zu Hause einfach selbst hergestellt werden
  • Enthält zahlreiche wichtige Mineral- und Vitalstoffe
  • In der großen Packung mit 150 Gramm gut haltbar

Rote Ulmenrinde wird in der Naturheilkunde für Hunde bei ganz unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt:

  • Durchfall
  • Entzündungen
  • Entgiftung und Entschlackung
  • Bei Juckreiz

… und weiteren Beschwerden. Wenn Du mehr wissen möchtest, lass Dich gerne von uns persönlich beraten!

Hinweis: Diese Infosammlung ersetzt keinen tierärztlichen Rat. Bei unklaren Beschwerden solltest Du Deine Fellnase einem Veterinärmediziner vorstellen.

Zusammensetzung:

100% amerikanische Ulmenrinde, schonend getrocknet und gemahlen

Analytische Bestandteile:

Rohprotein: 0,0%

Rohfaser: 47%

Rohasche: 0,0%

Rohfett: 0,0%

Fütterungsempfehlung:

Hunde bis 10kg – 5ml (2 x täglich)

Hunde ab 10kg – 10ml (2 x täglich)

Katzen – 5ml (2 x täglich)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rote Ulmenrinde (Slippery Elm Bark) 150g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 8 =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu